100 Millionen Europass Lebensläufe erstellt

Der Europass hat sich in der europäischen Bewerbungslandschaft etabliert: Seit Februar 2005 wurden 100 Millionen Europass Lebensläufe mit dem Online-Editor verfasst und 60 Millionen Lebenslauf-Vorlagen heruntergeladen.

Das europaweit standardisierte Lebenslauf-Format ist eins von insgesamt fünf Europass Dokumenten und hat sich zu einem allgemein akzeptierten Tool entwickelt: Wurden im Jahr seiner Einführung 120.000 Europass Lebensläufe mit dem Online-Editor erstellt, waren es 2016 schon 19,2 Millionen.

Der Europass liefert einen aussagekräftigen und klar strukturierten Überblick über die fachlichen und persönlichen Fähigkeiten von Bewerberinnen und Bewerbern, der europaweit verstanden wird. Ein in 27 Sprachen verfügbarer Europass Online-Editor führt Schritt für Schritt durch die Erstellung des Lebenslaufs und fragt alles ab, was für den persönlichen Bildungs- und Berufsweg relevant ist. Der Europass Lebenslauf kann mit einem Klick auf das europäische Jobportal EURES, die Jobbörse Monster.de und auf XING hochgeladen werden.

„Ich halte einen gut gestalteten Lebenslauf für das Herzstück einer Bewerbung“, so der Kölner Personalberater und langjährige Herausgeber von Karriere-Publikationen Joerg E. Staufenbiel.
„Auch vor dem Hintergrund des Fach- und Führungskräftemangels ist eine vollständige und individuelle Bewerbung eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Ein Pluspunkt des Europass Lebenslaufs ist die differenzierte Einschätzung der Sprachkenntnisse. Denn was heißt schon die Angabe „Englisch: fließend“? Darüber hinaus können Bewerberinnen und Bewerber im Europass eine Selbsteinschätzung ihrer digitalen Kompetenzen machen – auch das ist vor dem Hintergrund der Digitalen Transformation ein wichtiger Aspekt.“

Bewerberinnen und Bewerbern rät Staufenbiel, einen höchstens zweiseitigen Lebenslauf und ein individuelles Anschreiben zu erstellen, das sich konkret auf die Anforderungen der Position bezieht. Den Europass Lebenslauf hält er aufgrund seiner klaren Struktur für hilfreich bei der Vorauswahl durch das Personalmanagement. Auch für Unternehmen könne der Europass von Vorteil sei: „Bei der Besetzung internationaler Positionen empfehle ich die Verwendung des Europass Lebenslaufs“, so der Kölner Personalberater.

Hier geht es zum Europass Lebenslauf.