Datenbank Europass Mobilität: Login für Teilnehmende

Jetzt können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Lernaufenthalten im Ausland in ihren Europass Mobilität einloggen und dort Angaben zur Person und zu den erlangten Qualifikationen selbst eintragen. Die neue Login-Funktion für Teilnehmende erleichtert den entsendenden Einrichtungen das Ausfüllen der Europässe. Und sie ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ihre während des Auslandspraktikums oder -semesters erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen im Europass Mobilität vollständig und aussagekräftig zu dokumentieren.

Um das Teilnehmer-Login zu aktivieren, geben entsendende Einrichtungen in der Datenbank im Reiter "Person" die E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden ein und klicken dann auf "Speichern und an Person senden". Diese Person erhält daraufhin eine automatisierte Mail mit einem Passwort und kann damit Eintragungen im ihrem Europass machen. Stellt eine Entsendeorganisation einen Antrag für mehrere Europässe, kann sie mit einem Klick den Versand der Passwörter an die betreffenden Teilnehmer/-innen veranlassen, ein Aufrufen der einzelnen Europässe ist nicht nötig.

Die Kontrolle über die Europass Mobilitätsnachweise bleibt bei den entsendenden Einrichtungen - Einzelpersonen können aus der Datenbank kein PDF erzeugen und ausdrucken.