© Melnyk

Neue Zeugniserläuterungen für Tänzer und Berufsartisten

Welche Fähigkeiten hat eine Person nach Abschluss einer Berufsausbildung? Welche typischen Tätigkeitsfelder gibt es? Wie seht die Benotungsskala aus? Das beantworten die Europass Zeugniserläuterungen, die jetzt auch für die Abschlüsse als Staatlich geprüfte Tänzer/-innen und für Staatlich geprüfte Berufsartisten/Berufsartistinnen vorliegen.

Die Zeugniserläuterungen machen Ausbildungsinhalte und Abschlüsse europaweit vergleichbar, können zum Vergleich von Berufsbildungssystemen oder auch zur Berufsorientierung dienen. Sie stehen für die Aus- und Fortbildungsberufe des dualen Systems zum Download zur Verfügung. Die Zeugniserläuterungen für vollzeitschulische Ausbildungen können im Internet eingesehen werden. Ausgehändigt werden sie von den jeweiligen Schulen zusammen mit dem Abschlusszeugnis.
Aktuell liegen etwa 545 Europass Zeugniserläuterungen vor.

Weitere Informationen zu den Zeugniserläuterungen für die Ausbildungen Staatlich geprüfter Berufsartist und Staatlich geprüfte Berufsartistin sowie Staatlich geprüfter Tänzer und Staatlich geprüfte Tänzerin im Fachbereich Bühnentanz finden Sie hier.