rotes und grünes Feuerwerk vor schwarzem Nachthimmel
© Rike/pixelio.de

Neues Europass-Portal online

Heute startet das neue Europass-Portal der EU-Kommission. Die neue Website glänzt nicht nur in neuem Design, sondern bietet auch zahlreiche neue Funktionen an.

Das neue Europass-Portal ist Teil der von der EU-Kommission zeitgleich präsentierten aktualisierten Kompetenzagenda und ging am 1. Juli mit zahlreichen Tools für Karriereplanung und Bewerbung online. Mit dem sicheren, werbefreien und kostenlosen Karrieremanagement-Portal bietet die Europäische Kommission Nutzer/-innen deutlich erweiterte Funktionen gegenüber dem bisherigen Lebenslauf-Editor. Der Kern des neuen Europasses ist das e-Portfolio, ein Online-Speicherplatz für persönliche Kompetenzen, Qualifikationen und Lern- und Arbeitserfahrungen. Zusätzlich bietet das Portal eine Job- und Weiterbildungssuche bzw. die Suche nach Qualifikationen. Weiterhin gibt es neue und verbesserte Tools für die Bewerbung wie den neu gestalteten Lebenslauf-Editor und den Bewerbungs-Tracker. Je nach Geschmack können Nutzer/innen aus verschiedenen Lebenslauf-Designs wählen.

Als zusätzlichen Service bündelt das neue Europass-Portal Informationen zu Arbeiten und Lernen in ganz Europa und enthält Kontaktadressen für jedes Land. Das gesamte Portal steht in 29 Sprachen zur Verfügung.

Für die bisherigen Europass-Dokumente Mobilität, Zeugniserläuterungen und Diploma Supplement ändert sich zunächst nichts. 

Hier geht's zum neuen Portal: www.europass.eu