Bewerber/innen

Ein Plus für Ihre Bewerbung

Stellen Sie Ihre Berufserfahrungen und Qualifikationen optimal mit dem Europass dar.

weiter

Unternehmen

So profitiert Ihr Unternehmen

Nutzen Sie den Europass, um qualifiziertes Personal im In- und Ausland zu gewinnen.

weiter

Schulen

Materialien für Ihren Unterricht

"Leben und arbeiten in Europa" als Unterrichtsthema? Hier finden Sie Tipps, Aufgaben und Materialien.

weiter

Hochschulen/Universitäten

Mobilität in Europa leicht gemacht

Wie Sie mit dem Europass Studierenden Mobilität ermöglichen, erfahren Sie hier.

weiter


Zielgruppen - Für wen ist der Europass?

Europass - für alle, die in Europa lernen und arbeiten möchten

Das Ziel des Europass ist es seit 2005, die grenzüberschreitende Mobilität zu Lern- und Arbeitszwecken in Europa zu vereinfachen. Dies geschah bis 2020, indem durch fünf europaweit einheitliche Dokumente die Qualifikationen und Kompetenzen Einzelner verständlich und vergleichbar dargestellt wurden. Ab Juli 2020 präsentiert sich der Europass als online Portal mit verschiedenen digitalen Funktionen, u.a.: 

  • Erstellung eines persönlichen Profils mit Angaben der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen inkl. digitaler Bibliothek zur Speicherung relevanter Dokumente wie Zeugnisse und Arbeitsproben 
  • Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben in verschiedenen Designs
  • papierlose Bewerbung: Nutzerinnen und Nutzer können Arbeitgebern für einen befristeten Zeitraum Zugriff auf Teile ihres Profils erlauben; dadurch profitieren beide von unbürokratischen Verfahren
  • Veröffentlichung von Weiterbildungsangeboten und Stellenanzeigen aus ganz Europa. 

Außerdem bündelt das neue Europass Portal allgemeine Informationen zum Lernen und Arbeiten in den einzelnen europäischen Ländern sowie spezifische Informationen über Themen wie Anerkennungspraktiken oder Validierung non-formalen und informellen Lernens. 

Der Europass bietet daher einen Mehrwert 

  • für Bewerberinnen und Bewerber,
  • für Bildungseinrichtungen wie Schulen und Hochschulen sowie deren Lehrpersonal und
  • für Personalverantwortliche in Unternehmen.

Er ist ein kostenloses und freiwilliges Angebot der EU.