Archiv

300 Berliner Auszubildende erhalten den Europass Mobilität

300 Berliner Auszubildende mit dem Europass Mobilität ausgezeichnet

Steigerung der Besucherzahlen auf dem Europass-Portal

Die Besucherzahlen des Europass-Portals und die Anzahl der online erstellen Lebensläufe sind 2018 wieder gestiegen.

Füße in Ballettschuhen beim Spitzentanz

Neue Zeugniserläuterungen für Tänzer und Berufsartisten

Gruppenfoto der Auszubildenden mit Europass Mobilität

45 Auszubildende für Auslandspraktikum ausgezeichnet

Teilnehmende eines Fachkräfteaustausches mit Tschechien erhalten den Europass Mobilität

Sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes für das Dekanat Zollern e.V. wurden mit dem Europass Mobilität ausgezeichnet.

Neuer Europass-Beschluss veröffentlicht

Der Europass ist eines der wichtigsten europäischen Instrumente für mehr Transparenz von Qualifikationen und Kompetenzen. Jetzt wurde der Europass-Beschluss aus dem Jahre 2005 vom Europäischen Parlament und Rat überarbeitet, um den Europass an aktuelle und künftige Anforderungen anzupassen.

Vier Auszubildende mit Europass Mobilität, in der Mitte Angela Merkel

Bundeskanzlerin Merkel zeichnet angehende Erzieherinnen mit dem Europass Mobilität aus

Europass-Verleihung in der Handwerkskammer Potsdam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender überreichen Europässe Mobilität

Ergebnisse der Umfrage zu den Europass Zeugniserläuterungen

Die Europass Zeugniserläuterungen liefern Kurzprofile eines Aus- und Fortbildungsberufs. Wer die Dokumente nutzt, für welchen Zweck und wo - das fragte eine Umfrage unter Nutzerinnen und Nutzern der Zeugniserläuterungen, die von elf Europass Centren durchgeführt wurde.

Seite 2 von 3