Junger Mann sitzt mit einem Laptop draußen auf einer Treppe.
© Canva.com

Launch-Veranstaltung European Digital Credentials for Learning

Im Rahmen des neuen Europass-Portals entwickelte die Europäische Kommission eine technische Infrastruktur für die „European Digital Credentials for Learning“. Das ermöglicht es, von papierbasierten Zertifikaten auf digital signierte Bildungsnachweise umzustellen, die mit einem e-Siegel gesicherte Angaben zu Tätigkeiten, Leistungen und Qualifikationen einer Person enthalten. Digital Credentials gehen nicht verloren oder werden beschädigt, sie können einfach ausgetauscht und grenzüberschreitend gelesen und leicht überprüft werden. Das bedeutet mehr Transparenz, Sicherheit und Effizienz für Bildungseinrichtungen sowie für Arbeitgeber/-innen und Lernende in Europa. 


Am 25. 10. 2021 werden die „European Digtial Credentials for Learning“ offiziell gelauncht. Der EU-Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte, Nicolas Schmit, eröffnet die Launch-Veranstaltung, die online stattfindet. Im Rahmen des Launchs kommen Nutzerinnen und Nutzer der technischen Infrastruktur im zu Wort und bieten mit Erfahrungsberichten und Live-Präsentationen Einblicke in die „European Digital Credentials for Learning“. 

Anmeldung zur Online-Veranstaltung hier.
 

Mehr zu den European Digital Credentials for Learning hier.